Gold kaufen

Der Gold Kauf im Internet

Anleger, die Gold kaufen und ihr Geld sicher investieren wollen, finden aktuell verschiedene Angebote, um 1 kg Gold zu kaufen. Hier ist es sinnvoll, auf den jeweiligen Preis beim Gold kaufen zu achten, um möglichst günstig einzusteigen und gleichzeitig eine attraktive Rendite zu erzielen.

Feingold kaufen

Die Goldunze kaufen und in Gold investieren

Feingold besteht aus 999,9% Gold und wird somit aus nahezu reinem Gold gefertigt. Anleger, die Feingold kaufen und für ihre Anlage nutzen wollen, stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können sich beispielsweise für den 1 kg Goldbarren oder aber für die 1 kg Goldmünze entscheiden und ihr Geld so nach eigenen Wünschen investieren.

Sowohl Goldbarren wie auch Goldmünzen  stellen dabei attraktive Investments dar, denn sie können aufgrund ihres hohen Feingehalts direkt vom Gold Preis profitieren und Anlegern zu einer hohen Rendite verhelfen. Auch Anleger, die nicht in 1 kg Gold investieren, sondern eine Goldunze kaufen wollen, können sowohl in Barren wie auch in Münzen investieren und damit nach eigenem Geschmack Gold kaufen. Im Unterschied zu Barren weisen Goldmünzen häufig ein bekanntes und wunderschönes Motiv auf und werden daher von Ästhetikern gern gewählt. Zudem werden Goldmünzen beim Gold Ankauf ohne Mehrwertsteuer berechnet, so dass Anleger hierdurch sparen können.

Goldbarren hingegen werden inklusive der vollen Mehrwertsteuer von 19% verkauft, werden allerdings auch nahezu ohne Aufschlag auf den Materialwert und damit nahezu ohne Prägekosten verkauft.

1 kg Gold kaufen

Feingold im Internet kaufen und sparen

Anleger, die 1 kg Gold kaufen wollen, finden entsprechende Angebote bei ihren Banken und Sparkassen vor Ort. Zusätzlich besteht aber auch die Möglichkeit, Feingold im Internet zu kaufen. Hier ist es möglich, von günstigen Preisen zu profitieren und so beim Gold kaufen zu sparen. Viele Internethändler bieten sowohl Goldbarren wie auch Goldmünzen häufig zu günstigeren Preisen an als Händler und Banken vor Ort, da ihre allgemeinen Kosten deutlich niedriger sind. Diese niedrigen Kosten geben sie gern an ihre Kunden, die 1 kg Gold kaufen wollen, weiter, um diesen günstige Einkaufspreise zu bieten.

Sowohl bei der Bank vor Ort wie auch bei Händlern im Internet wird der Preis von Barren und Münzen nach dem aktuellen Gold Kurs bestimmt. Dieser Goldkurs wird an den Rohstoffbörsen von den dortigen Händlern ermittelt und entsprechend veröffentlicht. So ist es Anlegern, die Gold kaufen wollen, möglich, den aktuellen Goldkurs zu überprüfen und schließlich bei günstigen Kursen Gold zu kaufen. Ist der Goldpreis später wieder gestiegen, etwa durch eine Krise oder die hohe Nachfrage an den Weltmärkten, können Anleger dann ihre Goldbarren und Goldmünzen wieder verkaufen und ihre Rendite entsprechend erhöhen.